Flimmer
Featured Video Play Icon

FLIMMER

„Bevor ich euch glaub, glaub ich lieber gar nichts mehr“ – mit dieser Zeile machen FLIMMER direkt klar, dass sie nichts schönreden wollen / knallharter Realismus trifft auf sehr persönliche Emotionen von fünf Mittzwanzigern aus der süddeutschen Provinz.

Wer hier die nächste 08-15 Indie-Band erwartet, liegt falsch / synthetische Gitarren und brachial verzerrte Bässe harmonieren gekonnt mit elektronischen Schlagzeugsounds, die offensichtlich dem Hiphop entnommen sind / düstere Klangelemente unterstützen die unterschwellige Melancholie, die oft mitschwingt, wenn in den Songs von gescheiterten Beziehungen und verklärten Blicken zurück in die ach-so-schöne Jugend erzählt wird.

FLIMMER sind also ehrlich, melancholisch, nostalgisch aber vor allem: neu und verdammt bereit dazu, die inneren Barrieren zu überwinden und alles in das neue Projekt zu stecken.